easy-fix
home-header-mobile-easy-fix-durchsturz-sicherung.jpg

Home

Durchsturz-Sicherungssysteme sind für Lichtkuppeln und Lichtbänder vorgeschrieben! easy-fix ist ein zertifiziertes Sicherungssystem für diese Bereiche. Hier erfahren Sie mehr über das easy-fix-System von Kober Bauwerkschutz aus Österreich.

 
icon-100-%-sicher-easy-fix.png

Zertifizierte Durchsturz-Sicherungssysteme für Lichtkuppeln und Lichtbänder: easy-fix


Made in Austria – hochwertige Qualität gemäß AUVA und DGUV

easy-fix ist ein zertifiziertes System für Durchsturz-Sicherungen unter Lichtkuppeln und an Lichtbändern, das einen Durchsturz von Personen oder größeren Gegenständen verhindert. Das easy-fix-Original von Kober Bauwerkschutz garantiert dem Anwender eine sichere Lösung, die erforderliche Einhaltung aller anzuwendenden gesetzlichen Vorschriften und die genaue Anpassung der Sicherungssysteme an das Objekt.

Gebäudeträger geben die Verantwortung für den Personenschutz mittels Durchsturz-Sicherungssysteme in kompetente Hände. Sprechen Sie uns an!

 

Sehen Sie sich unseren Imagefilm an

bild-kontakt-easy-fix-2.jpg

Erfahren Sie mehr über easy-fix Sicherheits­systeme! 

Wir freuen uns über Ihre Anfragen.
Kober Bauwerkschutz
Reinhard Kober
+43 7243 56 123
info@easy-fix.at

 
 

 
artikelbild-warum-easy-fix2.jpg

Warum easy-fix als Durchsturzsicherung?

Gebäudebetreiber sind gesetzlich verpflichtet für die Sicherheit im Dachbereich Sorge zu tragen. Der Begriff Durchsturz-Sicherungssysteme bezieht sich auf Oberlichtensicherung und Lichtkuppelsicherungen zur Verhinderung von Abstürzen von Mensch und Material. Gesetzgeber sehen in diesen Bereichen einen besonderen Arbeitsschutz für Reinigungsarbeiten und Wartungstätigkeiten vor, da diese mit zu den gefährlichsten Tätigkeiten zählen. Zur Absturzsicherung des Personals bei Reinigungen, Service-Tätigkeiten an technischen Aufbauten und Schneeräumungen auf Dächern erkennen die gesetzlichen Unfallversicherungen das System easy-fix von Kober Bauwerkschutz in Österreich als zuverlässiges Sicherheitssystem an.

 

Nutzen Sie unseren Rückruf-Service

Vermeiden Sie Unfälle mit schweren Folgen und daraus resultierende Kosten durch eine Durchsturzsicherung des easy-fix-Systems von Kober Bauwerkschutz! Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und beraten Sie sehr gerne bei allen Fragen zur Sicherheit rund um Lichtkuppeln und Lichtbänder.

 Bei einem richtig gesicherten Dach (gesicherte Lichtkuppeln & Dachrandsicherung) ist keine PSA nötig. 

Bei einem richtig gesicherten Dach (gesicherte Lichtkuppeln & Dachrandsicherung) ist keine PSA nötig. 

Dächer rücken in den Fokus

Datenschutz *

Auch zukünftig werden Dachflächen immer intensiver genutzt. Neben Öffnungen für Beleuchtung und Belüftung werden Photovoltaikanlagen, Solaranlagen, Messeinrichtungen und Antennen, Blitzschutzanlagen oder Begrünungen installiert und erfordern zunehmend mehr Wartungsarbeiten auf dem Dach. Lichtkuppeln und Lichtbänder aus Polycarbonat gelten gemäß EN1873 nur als „Durchsturzsicher beim Einbau“, ein dauerhafter Schutz ist somit nicht gegeben! Durch die geänderte Rechtslage liegt das steigende Unfallrisiko durch Durchsturz oder Durchbruch im Verantwortungsbereich der Gebäudeeigentümer bzw. der Betreiber eines Gebäudes. Gemäß geltender Normen und Richtlinien (z.B. ÖN B 3417, DIN 4426) ist es unerlässlich, die sensiblen Bereiche der Lichtkuppeln und Lichtbänder gegen die Durchbruchgefahr bei Betreten oder einem Absturz von Personen oder Gegenständen dauerhaft abzusichern!

 
bild-durchsturzsicher-oenorm-easy-fix-2.jpg

Die ÖNORM B 3417

In der ÖNORM B 3417 werden die Planung der Sicherheitsausstattung für die Instandhaltung von Dachflächen sowie deren Wartung und spätere Nutzung geregelt. Die ÖNORM B 3417 beschreibt die Klassifizierung von Dachflächen entsprechend der Nutzung und Personengruppen. Weiters werden hier die Sicherheitsausstattungen vorgeschrieben und elementare Hinweise für Montage, Wartung, Nutzung und Prüfung von Dachsicherheitssystemen gegeben. 

Alle Belichtungselemente sind ab Ausstattungsklasse 2 (Deutschland, Österreich, Schweiz) durchsturzsicher auszuführen oder speziell zu sichern. Verlassen auch Sie sich auf die sicheren Systeme easy-fix und entscheiden Sie sich für eine umfassende Beratung über unsere Produkte!

 
home-qualitaet-service-design-easy-fix.jpg

Qualität trifft Service und Design

Die Durchsturz-Sicherung easy-fix überzeugt die Kunden neben der Einhaltung aller gesetzlichen Anforderungen noch mit weiteren Qualitätsmerkmalen. Durch die Montage auf der Zarge bietet der Hersteller Kober Bauwerkschutz mindestens 19 Jahre Gewährleistung für easy-fix Edelstahlnetze. Dazu kommt der erstklassige Service, der schon in der Angebotsphase beginnt. Ausführliche Beratung und fachliche Präzision sorgen für einwandfreie Bereitstellung des Materials. Für alle Anfragen gibt es eine Rückrufzentrale. Fachbetriebe in Ihrer Region unterstützen zusätzlich die Service-Aktivitäten. Dank des guten Designs der Edelstahl-Variante verleihen easy-fix Durchsturzsicherungen dem Gebäude auch noch ein optisches Highlight.

 
 

10 gute Gründe für easy-fix:

  • hochwertige dauerhafte Durchsturzsicherung

  • Made in Austria

  • geprüfte Qualität AUVA, DGUV, EN 1090-1

  • ETA Zulassungen (European Technical Assessment) für easy-fix elegance

  • 19 Jahre Gewährleistung / verlängerbar für easy-fix elegance

  • einfache Montage, leichter Transport

  • hohe Lichtdurchlässigkeit

  • individuelle Fertigung

  • passend für fast alle Lichtkuppeln & Lichtbänder

  • 1A – Kundenbetreuung & Service

 

Zertifizierungen der easy-fix Durchsturzsicherung

Das Originalsystem easy-fix für Durchsturzsicherungen von Kober Bauwerkschutz besitzt alle erforderlichen Prüfzertifikate und die Anerkennung durch die gesetzlichen Unfallversicherungen mit dem Zusatz „uneingeschränkt durchsturzsicher“:

 

Doppelt hält besser: 2-fach zertifiziert

logo-auva-easy-fix-kober-bauwerkschutz.png

Zusätzlich zur AUVA-Prüfung sind die easy-fix Durchsturz-Sicherungen vom Fachausschuss Bauwesen (Prüf- und Zertifizierungsstelle) im DGUV Test umfangreich geprüft worden. Die easy-fix classic Kunststoffnetze und die easy-fix elegance Edelstahlnetze sind dadurch mit dem DGUV-Testzeichen mit dem Zusatz „Durchsturzsicher“ ausgezeichnet.

 

TÜV-Zertifizierung EN 1090-1

Konformität der werkseigenen Produktionskontrolle bestätigt

Gemäß der EU Verordnung 305/2011/EU des Europäischen Parlaments entspricht die easy-fix Durchsturzsicherung in Österreich der Bauproduktenverordnung-CPR, zertifiziert durch den TÜV-Austria. Durch dieses Zertifikat wurde die Konformität der werkseigenen Produktionskontrolle Nr.: 0408-CPR-TA0981 bestätigt.

Zusätzlich bescheinigt das Zertifikat, dass alle Vorschriften über die Bewertung und Überprüfung der Leistungsbeständigkeit EN 1090-1:2009+A1:2011 entsprechend dem System 2+ angewendet werden und die werkseigene Produktionskontrolle alle darin vorgeschriebenen Anforderungen erfüllt.

 
artikelbild-home-kober-bauwerkschutz-easy-fix.jpg

Interessieren Sie sich für easy-fix Durchsturzsicherungen?

Nutzen Sie unser Rückruf-Service, wir melden uns gerne bei Ihnen. Oder besuchen Sie uns persönlich. Hier finden Sie unsere Kontaktdaten inkl. Anfahrtsplan.

Datenschutz: *